MenMenü

Räucherkannen

Die Räucherkanne stellt neben anderen Modellen wie Räucherhäuschen oder klassischen Räuchermännchen eine beliebte Räucherfigur für die Weihnachtszeit dar. In Gestaltung und Design gibt es viele Varianten, wie eine Räucherkanne gestaltet werden kann und zu jeder Thematik passend sind unterschiedliche Duftnoten bei den Räucherkerzen erhältlich.

Räucherkanne Motiv Kaffee geschwungenEine etwas modernere Form stellen die Räucherkannen Modell „Kaffee“ und „Tee“ dar. Diese sind leicht geschwungen und in knalligen Farben erhältlich. Beide Modelle sind an ihrer großen runden Nase erkennbar, die mitten in dem freundlichen Gesicht sitzt. Die Kaffeekanne ist in einem schönen Mokka-braun gehalten und wird von Kaffeebohnen sowie dem Schriftzug „Coffee“ geschmückt. Der Henkel, der Deckel und der Ausguss sind dunkler abgesetzt, damit sie sich von der übrigen Kanne absetzen. Aus dem Ausguss kann der Rauch der Räucherkerze entweichen, wodurch der Eindruck entsteht, dass sich heißer Kaffee in der Kanne befindet. Passend dazu sind Räucherkerzen mit Kaffeeduft erhältlich. Die knallig grüne Teekanne ist in der Form ähnlich aufgebaut und elegant geschwungen. Geschmückt wird die Kanne von einer zarten Kamillenblüte umgeben von Blättern in Bodennähe. Auch bei diesem Modell steigt der Rauch aus dem Ausguss auf und verbreitet angenehmen Duft.

Räucherkannen als WeihnachtsdekoAndere Modelle sind der klassischen Teekanne nachgeahmt und erinnern an das typische Aussehen. Mit verschiedenen Farben und Mustern sind die Tee- oder Kaffeekannen in bauchigem Design erhältlich und erinnern an Krüge aus Großmutters Zeiten. Schlicht in der Gestaltung werden die Räucherkanne nur mit ein paar einfachen Punkten verziert. Der an der Kanne befestigte Unterbau erinnert an ein Stövchen, das zum Warmhalten von Kaffee oder Tee dient.

Daneben gibt es auch modernere Formen, die sich vom klassischen Design der Kaffeekanne abheben. Die Kegelförmigen Behälter werden auf einem Unterteil aus Holz platziert, auf welchem sich auch der Aschentiegel befindet. Am Blechkegel der Kanne befinden sich Griff und Ausguss, damit die Räucherkanne auch als Kanne erkennbar ist. Räucherkanne kupferfarbenDer Blechkegel ist in kupferfarben und silberfarben erhältlich. Die Räucherkerze wird nach dem Anbrennen ganz simpel über das „Kannenschnäuzchen“ in den Blechkegel gegeben. Dadurch rutscht sie von selbst in die vorgesehene Halterung. Ein an der Seite angebrachter Luftschieber macht eine Regulierung der Abbrenndauer möglich. Will man eine lange Brenndauer der Räucherkerze erhalten, muss der Schieber nur ein wenig geöffnet werden. Soll es schneller gehen, den Schieber bis ganz nach oben drücken, damit mehr Luft in das Innere der Räucherkanne dringen kann. Schließt man die Öffnung komplett, geht die Räucherkerze aus.

Bei verschieden Online Versandhändlern finden Sie eine große Auswahl an Räucherkannen und dazu passenden Räucherkerzen. Der Erzgebirge Onlineshop zum Beispiel versendet ab einem Warenwert von 50,- Euro Versandkostenfrei und hat eine breite Palette an Weihnachtsartikeln. Entdecken Sie es am besten selbst unter https://www.erzhuette.de/raeucherkannen.html.